Sale!

Saures Protease-Enzym zur Proteinreinigung CAS 9025-49-4

112,51

CAS-Nr.: 9025-49-4
Andere Namen: saure Proteinase
EINECS-Nr.: 232-642-4
Art: Enzympräparate, Aromastoffe
Erscheinungsbild: Pulver
Farbe: Hellgelb
Aktivität: 500.000u/ml
Geruch: Normaler mikrobieller Gärungsgeruch
Temperatur: 30℃-70℃,Optimum50℃-60℃
pH-Wert: 2,0~5,0, Optimum 2,5-4,0

Verfügbarkeit: 98 vorrätig

PRODUKTBESCHREIBUNG

Pulverförmiges saures Protease-Enzym in Lebensmittelqualität für die Proteinreinigung

EINFÜHRUNG

Acid Protease (APRS) wird durch submerse Fermentation von Aspergillus niger hergestellt und anschließend gereinigt und formuliert. Das Enzym katalysiert die Hydrolyse von Protein unter sauren Bedingungen. Die Hauptanwendungen umfassen die Alkoholgärung, Leder, Weichmacher, Wollfärbung, Saftklärung und Futtermittelzusätze, etc.

MECHANISMUS

Säureprotease (APRS) ist ein wasserlösliches Produkt, das Peptidbindungen in Proteinen aufspalten kann. Es baut Protein ab und verbessert die Dispergierbarkeit, Löslichkeit, Schmackhaftigkeit und Verdaulichkeit von Protein.

PRODUKT-NORM

Das Produkt entspricht der GB1886.174.

No. Einzelteile INDEX
1 Partikelgröße (%<40 mesh) ≥80
2 Verlust bei Trocknung/(%) ≤8.0
3 Blei/(mg/kg) ≤5.0
4 Arsen/(mg/kg) ≤3.0
5 Gesamtkeimzahl/(KBE/g) ≤50000
6 Koliforme Bakterien/(KBE/g) ≤30
7 Escherichia coli (KBE/g) <10
(MPN/g) ≤3.0
8 Salmonellen/(25g) Nicht erkannt

Ausbeute

Kraftstoff-Ethanolindustrie Verbesserung der Alkoholausbeute durch Hydrolyse von Proteinen zur Erzeugung von mehr freiem α-Aminostickstoff, Förderung des Hefewachstums und der Alkoholgärung, Erhöhung der Ethanolausbeute und Verkürzung der Gärzeit.

Nahrungsmittelindustrie: Beim Backen kann das Produkt die sensorischen Eigenschaften von Brot und Kuchen verbessern, bei Wurstwaren verbessert es den Geschmack und die Gesamtqualität. Es kann auch bei der Herstellung von Sojasauce zur Erhöhung des Aminosäuregehalts und zur Verhinderung von Bierkältetrübungen eingesetzt werden.

Brauindustrie: Kontrollieren Sie die Bildung von Diacetyl und verkürzen Sie die Reifezeit von Bier;

Futtermittelindustrie: Verbessern Sie die Verdaulichkeit oder den biologischen Wert von Futtermitteln; reduzieren Sie die Produktionskosten.

Lederindustrie: Fell glänzender machen und Fellfärbung verbessern.

EMPFOHLENE DOSIERUNG

Die empfohlene Dosierung liegt bei 0,01-0,5 kg/t DS. Die Dosierung muss in Abhängigkeit von der jeweiligen Anwendung, den Rohstoffeigenschaften, der Produkterwartung und den Verarbeitungsparametern optimiert werden. Es ist besser, den Test mit der geeigneten Menge zu beginnen.

VERPACKUNG′Lagerung

Packung:25kg/Fass.

Lagerung: Versiegelt an einem trockenen und kühlen Ort aufbewahren und direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.

Lagerfähigkeit: 12 Monate an einem trockenen und kühlen Ort.

SICHERHEIT

Enzympräparate sind Proteine, die bei empfindlichen Personen eine Sensibilisierung hervorrufen und Symptome vom allergischen Typ verursachen können. Längerer Kontakt kann zu leichten Reizungen von Haut, Augen oder Nasenschleimhaut führen. Jeder direkte Kontakt mit dem menschlichen Körper sollte vermieden werden. Wenn eine Reizung oder allergische Reaktion an Haut oder Augen auftritt, suchen Sie bitte einen Arzt auf.

Andere Namen

saure Proteinase

Temperatur

30℃-70℃,Optimum50℃-60℃

Erscheinungsbild

Pulver

CAS-Nr.

9025-49-4

Farbe

Hellgelb

HALAL-zertifiziert.

Gültig von 2019-07-23 bis 2021-06-23

Typ

Enzympräparate, Aromastoffe

EINECS-Nr.

232-642-4

pH-Wert

2,0~5,0, Optimum 2,5-4,0

Geruch

Normaler mikrobieller Gärungsgeruch

Scroll to Top