Sale!

Alpha-Amylase-Enzym für die Bäckereiindustrie – Lebensmittelqualität Pulver 100000u/g CAS 9001-19-8

99,83

CAS-Nr.: 9001-19-8
Andere Namen: Diastase
MF: null
EINECS-Nr.: 232-742-8
FEMA-Nr.: 3385
Ort der Herkunft: Ningxia, China
Typ: Enzympräparate, Aromastoffe
Markenname: SUNSON
Modell-Nummer: SBE-03FA
Erscheinungsbild: Pulver
Farbe: Gelb
Aktivität: 100000u/g
Geruch: Normaler Gärungsgeruch
Temperatur: 45℃-65℃,Optimum50℃-60℃
pH-Wert: 4,5~6,0, Optimum 4,8-5,5

Verfügbarkeit: 100 vorrätig

PRODUKTBESCHREIBUNG

Lebensmittelgerechtes Alpha-Amylase-Enzympulver für die Backindustrie

Pilzliche α-Amylase wird durch submerse Fermentation von Aspergillus Oryzae hergestellt und anschließend gereinigt und formuliert. Das Produkt depolymerisiert Stärke, um Oligosaccharide und eine geringe Menge an Dextrin zu produzieren. Das Produkt eignet sich gut für die Mehlkorrektur und die Backindustrie.

MECHANISMUS Fungal α-Amylase ist ein Endo-Typ von α-Amylase, der die α-1,4-Glucosidbindungen von verkleisterter Stärke und löslichem Dextrin zufällig hydrolysiert, wodurch Oligosaccharide und eine kleine Menge Dextrin entstehen, die für die Mehlkorrektur, das Hefewachstum und die Krumenstruktur sowie das Volumen von Backwaren von Vorteil sind.

Spezialisierung

Erklärte Aktivität 100000 u/g
Physikalische Form Pulver
Farbe Gelblich
Grünlich Normaler mikrobieller Gärungsgeruch.

*Definition der Einheit: 1 Einheit Fungal α-Amylase entspricht der Menge an Enzym, die lösliche Stärke hydrolysiert, um 10mg reduzierenden Zucker (in Glucose) bei 40℃ und pH5,0 in 30min zu erhalten. ** Die Farbe kann von Charge zu Charge variieren. Die Farbintensität ist kein Hinweis auf die Enzymaktivität.

PRODUKTSTANDARD

Das Produkt entspricht der GB1886.174.

No. Einzelteile INDEX
1 Partikelgröße (%<40 mesh) ≥80
2 Verlust bei Trocknung/(%) ≤8.0
3 Blei/(mg/kg) ≤5.0
4 Arsen/(mg/kg) ≤3.0
5 Gesamtkeimzahl/(KBE/g) ≤50000
6 Koliforme Bakterien/(KBE/g) ≤30
7 Escherichia coli (KBE/g) <10
(MPN/g) ≤3.0
8 Salmonellen/(25g) Nicht nachweisbar

Dosierung

Für die Backindustrie: Die empfohlene Dosierung beträgt 2-4g pro Tonne Mehl.

Die Dosierung muss auf der Grundlage der jeweiligen Anwendung, der Rohstoffspezifikationen, der Produkterwartung und der Verarbeitungsparameter optimiert werden. Es ist besser, den Test mit der geeigneten Menge zu beginnen.

VERPACKUNG′Lagerung

* Verpackung:25kgs/Fass; 1.125kgs/Fass. * Lagerung: Versiegelt an einem trockenen und kühlen Ort aufbewahren und direkte Sonneneinstrahlung vermeiden. * Lagerfähigkeit: 12 Monate an einem trockenen und kühlen Ort.

Warnung: Nach jedem Gebrauch versiegelt aufbewahren, um mikrobielle Infektionen und Inaktivierung der Enzyme bis zum Ende zu vermeiden.

SICHERHEIT

Enzympräparate sind Proteine, die bei empfindlichen Personen eine Sensibilisierung auslösen und Symptome allergischer Art hervorrufen können.

Längerer Kontakt kann zu leichten Reizungen von Haut, Augen oder Nasenschleimhaut führen. Jeder direkte Kontakt mit dem menschlichen Körper sollte vermieden werden. Wenn eine Reizung oder allergische Reaktion an Haut oder Augen auftritt, suchen Sie bitte einen Arzt auf.

Andere Namen

Diastase

Temperatur

45℃-65℃,Optimum50℃-60℃

FEMA-Nr.

3385

Erscheinungsbild

Pulver

CAS-Nr.

9001-19-8

Farbe

Gelb

HALAL-zertifiziert.

Gültig von 2019-07-23 bis 2021-06-23

Typ

Enzympräparate, Aromastoffe

EINECS-Nr.

232-742-8

pH-Wert

4,5~6,0, Optimum 4,8-5,5

Geruch

Normaler Gärungsgeruch

Scroll to Top