Sale!

Glucoamylase Enzym-Pulver CAS 9032-08-0

13,28

CAS-Nr.: 9032-08-0
Andere Namen: Diastase
EINECS-Nr.: 232-877-2
Art: Enzympräparate, Aromastoffe
Erscheinungsbild: Pulver
Farbe: hellgelb
Aktivität der Glucoamylase: 150000u/g
Geruch: Normaler mikrobieller Gärungsgeruch
Temperatur: 30℃-65℃,Optimum58℃-64℃
pH: 3,5~6,0, Optimum 4,0-4,8

Verfügbarkeit: 97 vorrätig

Produktbeschreibung

Pulver-Glucoamylase-Enzym für die Stärkeverzuckerungsindustrie

EINFÜHRUNG

Glucoamylase (Glucan 1,4-α-glucosidase) wird aus Aspergillus niger gewonnen. Sie wird durch submerse Fermentation, Separation und Extraktionstechnologie hergestellt.

DEFINITION DER EINHEIT

1 Einheit Glucoamylase entspricht der Menge an Enzym, die lösliche Stärke hydrolysiert, um 1mg Glucose bei 40℃ und pH4,6 in 1h zu erhalten.

Charakteristik

Angegebene Aktivität Glucoamylase 150.000 u/g
Produktionsorganismus Aspergillus niger
Physikalische Form Pulver
Farbe Hellgelb ,Farbe kann von Charge zu Charge variieren. Die Farbintensität ist kein Hinweis auf die Enzymaktivität
Geruch Normaler mikrobieller Gärungsgeruch.

SPEZIFIKATIONEN

Einzelteile Untere Grenze Obere Grenze
Anfang 5 mg/kg
Arsen 3 mg/kg
Gesamtkeimzahl 50.000 KBE/g
Koliforme Bakterien 30 KBE/g
Escherichia coli 10 KBE/g 3 MPN/g
Salmonellen Nicht nachweisbar/25g

DOSIERUNG

Die empfohlene Dosierung beträgt 0,35-0,6 kg des Enzympräparats pro Tonne Trockenstärke bei Verzuckerung bei 60-63℃ und pH 4,3-4,5. Eine Startdosis von 0,45 kg pro Tonne Trockenstärke wird unter den meisten Bedingungen empfohlen. Die optimale Dosierung hängt jedoch von den spezifischen Prozessparametern ab und sollte durch Testen verschiedener Dosierungen ermittelt werden.

VERPACKUNG DAN STORAGE

Packung: 25kg/Fass.

Lagerung: Versiegelt an einem trockenen und kühlen Ort aufbewahren und direkte Sonneneinstrahlung vermeiden. Leichte Sedimentation ist akzeptabel, da sie die Leistung des Produkts nicht beeinträchtigt.

Lagerfähigkeit:12 Monate an einem trockenen und kühlen Ort.

SICHERHEIT

Enzympräparate sind Proteine, die eine Sensibilisierung auslösen und bei sensibilisierten Personen Reaktionen vom allergischen Typ hervorrufen können. Längerer Kontakt kann zu leichten Reizungen der Haut, der Augen oder der Nasenschleimhaut führen, daher sollte jeder direkte Kontakt mit dem menschlichen Körper vermieden werden. Wenn eine Reizung oder allergische Reaktion der Haut oder der Augen auftritt, ist ein Arzt aufzusuchen.

Andere Namen

Diastase

Temperatur

30℃-65℃,Optimum58℃-64℃

Modell-Nummer

SBE-15

Erscheinungsbild

Pulver

Aktivität der Glucoamylase

150000u/g

CAS-Nr.

9032-08-0

Farbe

hellgelb

HALAL-zertifiziert.

Gültig von 2019-07-23 bis 2021-06-23

Typ

Enzympräparate, Aromastoffe

EINECS-Nr.

232-877-2

pH-Wert

3,5~6,0, Optimum 4,0-4,8

Geruch

Normaler mikrobieller Gärungsgeruch

Scroll to Top