Sale!

Hemicellulase Enzymzusatz Lebensmittelqualität

59,34

Erscheinungsbild: Puder
Farbe: Hellgelb
CAS-Nr.: 9025-56-3
Geruch: Leichtes fermentiertes Aroma
MOQ: 1 Kilogramm
Lagerfähigkeit: 12 Monate

Verfügbarkeit: 99 vorrätig

Produktbeschreibung

Dieses Produkt wird durch submerse Fermentation eines traditionell ausgewählten Bacillus lentus-Stammes hergestellt, gefolgt von Reinigung, Formulierung und Trocknung.

Das Produkt enthält eine Vielzahl von Aktivitäten, die auf die Hemicellulose, einen wichtigen Teil der pflanzlichen Zellwand, abzielen. Das Produkt wird effektiv in Lebensmitteln, Pflanzenextrakten, Futtermitteln, Textilien, Zellstoff und Papier und sogar bei der Erdölförderung eingesetzt.

Funktion und Anwendung

Früchte und Gemüse: Wird zusammen mit Pektinase und Cellulase zur Verbesserung der Saftausbeute und der Saft

Klärung;

Kaffee: Erhöht die Extraktionsausbeute von Kaffee;

Futtermittel: Verbessert die biologische Wertigkeit und Verwertung von Futtermitteln durch Entfernung von nährstofffeindlichen Bestandteilen im Futter;

Speiseölgewinnung: Erhöht die Ölausbeute durch enzymatische Vorbehandlung;

Benzinölförderung: Wird als enzymatischer Brecher zum Abbau von biologischen mannanhaltigen Verdickungsmitteln wie Guarkernmehl, Xanthan, Konjakgummi usw. verwendet, wodurch die Umweltbelastung durch Fracking-Flüssigkeit reduziert wird;

Zellstoff & Papier: Bleicht den Zellstoff durch den Abbau von Hemicellulose und reduziert den Einsatz von Chemikalien.

Mechanismus und Produktstandard

Hemicellulose besteht aus heterogenen Polysacchariden, die sich aus Hexose, Pentose und deren Derivaten, insbesondere Xylose und Mannose, zusammensetzen. Die Mehrkomponenten-Hemicellulase ist in der Lage, verschiedene Hemicellulose-Polymere zu Oligomeren und deren Bausteinen abzubauen. Da Hemicellulose einen großen Teil der pflanzlichen Zellwand ausmacht und in der Regel ein Viskositätsproblem darstellt, wenn sie in Lösung geht, führt ihr Abbau zum Aufbrechen der Pflanzenzellen, zur Freisetzung von Zelleinschlüssen und zur Verringerung der Viskosität bei der Nassverarbeitung von Pflanzenmaterialien.

Produktstandard

Einzelteile INDEX
Partikelgröße (%<40 mesh) ≥80
Verlust bei Trocknung/(%) ≤8.0
Blei/(mg/kg) ≤5.0
Arsen/(mg/kg) ≤3.0
Gesamtkeimzahl/(KBE/g) ≤50000
Koliforme Bakterien/(KBE/g) ≤30
Escherichia coli (KBE/g) <10
(MPN/g) ≤3.0
Salmonellen/(25g) Nicht erkannt

Reaktionsparameter

Bedingungen BEREICH
Aktivität Temperatur 30℃-70℃
Optimale Temperatur 40℃-55℃
Aktivität pH 3.0-6.5
Optimaler pH-Wert 3.5-5.0

Dosierungsempfehlung

Die empfohlene Dosierung liegt bei 0,01-1,0%/t DS. Die Dosierung muss in Abhängigkeit von der jeweiligen Anwendung, den Rohstoffspezifikationen, der Produkterwartung und den Verarbeitungsparametern optimiert werden. Es ist besser, den Test mit der geeigneten Menge zu beginnen.

Sicherheit

Enzympräparate sind Proteine, die bei empfindlichen Personen eine Sensibilisierung auslösen und Symptome vom allergischen Typ hervorrufen können.

Längerer Kontakt kann zu leichten Reizungen von Haut, Augen oder Nasenschleimhaut führen. Wenn eine Reizung oder allergische Reaktion der Haut oder der Augen auftritt, suchen Sie bitte einen Arzt auf.

Lagerung und Haltbarkeit

Lagerung: Versiegelt an einem trockenen und kühlen Ort aufbewahren und direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.

Lagerfähigkeit: 12 Monate an einem trockenen und kühlen Ort.

CAS-Nr.

9025-56-3

Haltbarkeitsdauer

12 Monate

Erscheinungsbild

Pulver

Geruch

Leichtes fermentiertes Aroma

MOQ

1 Kilogramm

Farbe

Hellgelb

Scroll to Top