-39%

Hochtemperaturbeständiges α-Amylase-Pulver 100.000 U/g Brauen Stärkehydrolyse Biologische Enzyme der Lebensmittelindustrie

#1 best sellers in Enzyme zum Bierbrauen last month.
#1 best sellers in Stärke verarbeitende Enzyme last month.

US$48.99

Availability: 191 in stock

Safe Payment

Pay with the world’s most popular and secure payment methods

Support 24/7

Round-the-clock assistance for a smooth shopping experience.

Fast Shipping

We use FedEx International Priority to ship your parcel.

Only 191 left, hurry up.
Shipping is available in Belgium.

1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg
5.jpg

6.jpg

Wasserlöslich, die wässrige Lösung ist eine reissuppenfarbene Flüssigkeit.

Beim Weben müssen die Fasern geschlichtet werden, um die Echtheit zu erhöhen. Beim Färben, Bleichen und Bedrucken muss die Schlichte entfernt werden. Die Verwendung von Amylase kann die Stärkeleimung schnell in Dextrin umwandeln, und das verflüssigte lösliche Dextrin kann mit Wasser gewaschen werden.

Hochtemperatur-a-Amylase wird durch Fermentation und Extraktion von Bacillus licheniformis raffiniert. Es kann die α-1,4-Glucosidbindung im Stärkemolekül bei höherer Temperatur schnell hydrolysieren und willkürlich in kurzkettige Dextrine unterschiedlicher Länge und eine kleine Menge Oligosaccharide schneiden, wodurch die Viskosität der Stärke schnell abfällt. Die Verflüssigungszeit wird verlängert und es wird auch eine kleine Menge Glucose und Maltose produziert. Dieses Produkt hat eine gute Hochtemperaturbeständigkeit.

Produkteigenschaften.
1、Temperaturbereich: Die optimale Aktionstemperatur liegt über 90℃, die Verflüssigung erfolgt schnell bei 95-97℃ und behält bei 100℃ immer noch eine beträchtliche Vitalität, und die Soforttemperatur kann 105-110℃ erreichen, wenn sie verflüssigt wird B. durch Sprühen.
2、PH-Bereich: Der effektive PH-Bereich liegt zwischen 5,5 und 8,0, der optimale PH-Bereich zwischen 6,0 und 6,5.
3、Die Wirkung von Calciumionen auf die Enzymaktivität: Dieses Produkt erfordert kein hohes Ca2 , Stärkehydrolyse wird empfohlen, 50-70 ppm hinzuzufügen.

Wirkungsmechanismus.
Dieses Produkt ist ein hydrolytisches Enzym, das Stärke, Glykogen und seine interne α-1,4-Glucosidbindung bei höheren Temperaturen zufällig hydrolysieren kann, wodurch lösliches Dextrin und eine kleine Menge Oligosaccharid produziert werden, wodurch die Viskosität der gelatineartigen Stärkelösung schnell abfällt Übermäßige Hydrolyse kann eine kleine Menge Glucose und Maltose produzieren.

Aktivitätsdefinition.
Die Enzymmenge, die erforderlich ist, um 1 mg lösliche Stärke in 1 Minute bei 70 °C und pH 6,0 zu verflüssigen, entspricht 1 Einheit Enzymaktivität. Die Einheit ist u/g.

Produktspezifikation :
100.000u/g.

Produkteigenschaften : hellgelbes oder weißes Pulver

Anwendungsbereiche.
Dieses Produkt wird häufig in Stärkezucker (Glucose, Karamell, Dextrin, Fructose, Oligosaccharid), Alkohol, Bier, Mononatriumglutamat, Lebensmittelbrauerei, organische Säuren, Textilien, Druck und Färberei, Papierherstellung und anderen Fermentationsindustrien verwendet.< &>
1、Pulververarbeitung

Hochtemperatur-Amylase kann sich an höhere Reaktionstemperaturen anpassen, geeignet für pH-schwache Säurebedingungen, hauptsächlich verwendet bei der Glykation von Stärke, durch die Zersetzung der glykosidischen Bindung in Stärke, die Herstellung von löslichem Dextrin

2、Brauindustrie

Hochtemperaturbeständige Amylase wird verwendet, um Malz für die Bierhilfsverflüssigung zu ersetzen. Verglichen mit der traditionellen Malzdextrinmethode ist enzymatisches Dextrin einfach herzustellen und zu handhaben, mit guter Verflüssigungswirkung und angemessener Würzezusammensetzung, sodass die physikalischen und chemischen Indizes und der Geschmack von Bier verbessert werden können.

3、Textil Industrie

Beispiele für Verwendungsbedingungen beim Bierbrauen:
1、Fügen Sie beim Bierbrauen nach dem gleichmäßigen Mischen der Hilfsstoffe und des Wassers etwa 0,3 Liter (20.000 E/m) dieses Enzyms hinzu für jede Tonne Hilfsstoffe, die auf einmal hinzugefügt und schnell auf 95-97 ° C erwärmt und etwa 30 Minuten lang warm gehalten werden können. dieses Produkts mit jeder Tonne Rohmaterial, PH 6,5-7,0, gut umrühren und dann per Pumpe in den Kochtopf oder Dauerkocher schicken, die Temperatur kann auf 100 ± 5 ℃ geregelt werden, die Zeit beträgt 100 Minuten, danach Kühlung und Verzuckerung.
3. Stellen Sie bei der Anwendung in der MSG- und Stärkezuckerindustrie den pH-Wert auf 6,0-6,5 ein und fügen Sie etwa 0,6 Liter (20.000 E/ml) dieses Enzyms pro Tonne Rohmaterial hinzu. Bei Intervallverflüssigung kann die Temperatur im Verflüssigungstank schnell auf 100±5℃ erhöht und länger als 30 Minuten bei 95-100℃ gehalten werden; Wenn Jet- Verflüssigung angewendet wird, kann die Jet-Temperatur etwa 105 ° C betragen und 60 bis 120 Minuten lang bei 95 ° C gehalten werden Bei unterschiedlichen Lagertemperaturen wird eine kühle und trockene Lagerung empfohlen und sollte bei niedriger Temperatur und vor Licht geschützt gelagert werden.
Bei zu langer Lagerung oder ungünstigen Lagerbedingungen wie hoher Temperatur und Es ist notwendig, die Zugabemenge zum Zeitpunkt der Verwendung entsprechend zu erhöhen.

Sicherheit .
Hochtemperaturbeständige a-Amylase ist ein reines natürliches Enzympräparat, es ist Protein, der Verzehr von Lebensmitteln mit Enzympräparat ist gleich Essen mit Protein zu konsumieren, ist vorteilhaft und harmlos für den menschlichen Körper; Bei einigen empfindlichen Personen kann die direkte Einnahme von hochkonzentriertem Enzympulver oder -tröpfchen eine Allergie auslösen. Ein zu langer Kontakt kann Haut, Augen und Schleimhautgewebe reizen.

Es wird empfohlen, Schutzausrüstung wie eine Maske zu tragen und Augenschutz während der Operation, und das restliche oder verschüttete Enzympulver sollte rechtzeitig entsorgt werden. Eine große Menge an verschüttetem Enzympulver sollte vorsichtig in den Behälter zurückgekehrt werden, während eine kleine Menge weggesaugt oder durch Befeuchten mit Wasser gereinigt werden sollte.
Mitteltemperatur-Amylase ist eine Art bioaktives Material, das heißt durch Schwermetallionen (Fe3+, Cu2+, Hg+, Pb+ usw.) und Oxidationsmittel leicht gehemmt und beschädigt werden, daher sollte der Kontakt damit während der Lagerung oder Verwendung vermieden werden.

Weight 1.0 kg
Scroll to Top