Sale!

Saure Protease zum Aufbrechen des Proteins auf Tabakblättern

32,75

Verfügbarkeit: 100 vorrätig

Neutrales Protease-Enzym für die Tabakindustrie

Säureprotease ist ein feiner Stamm von Aspergillus Niger durch flüssige tiefe Fermentation, Ultrafiltration und andere Prozesse verfeinert, kann es in niedrigen PH-Bedingungen, durch die internen und externen Schneiden Aktion zu hydrolysieren Protein intosmall Peptide und Aminosäuren, bevorzugte Schneiden Enden sind aromatische oder hydrophobe Aminosäurereste zwischen der Peptidbindung.

Charakteristika

Produktionsorganismus Aspergillus Niger
Physikalische Form Pulver
Farbe Farbintensität ,Farbe kann von Charge zu Charge variieren. Die Farbintensität ist kein Hinweis auf die Enzymaktivität
Geruch Normaler mikrobieller Gärungsgeruch.

SPEZIFIKATIONEN

Einzelteile Untere Grenze Obere Grenze
Vorsprung 5 mg/kg
Arsen 3 mg/kg
Gesamtkeimzahl 50.000CFU/g
Koliforme Bakterien 30 KBE/g
Escherichia coli 10 KBE/g 3 MPN/g
Salmonellen Nicht nachweisbar/25g

Produktvorteil

1.Die Zugabe von saurer Protease zur Zersetzung des Proteins in den Tabakblättern kann die brennende Qualität des Tabaks reduzieren, die Schärfe, den reizenden und bitteren Geschmack verringern und die Qualität der Tabakblätter verbessern.

2.Es kann das Aroma des Tabaks effektiv bereichern, die Textur des Rauchens verbessern und den Eigengeschmack von Koks und verschiedenen Gasen reduzieren, so dass die Aromadurchlässigkeit besser ist, und kann das Rauchtemperament koordinieren, den Geschmack von Koks reduzieren.

3.Die innere chemische Zusammensetzung der Tabakblätter ist harmonischer und die sensorische Qualität der Tabakblätter wird verbessert.

Anwendungsmethode

1.Die empfohlene Dosierung ist 50-300g Enzym pro Tonne Rohmaterial.Rauchen Sie den Stamm der Tabakblätter und reißen Sie sie in Blätter;Wiegen Sie eine bestimmte Menge Protease, um eine bestimmte Konzentration der Lösung vorzubereiten.

2.Je nach Einstellung der Anwendungsmenge wurde eine bestimmte Menge der Enzymzubereitungslösung abgemessen und mit einer selbstgebauten Fütterungsanlage gleichmäßig auf die Versuchstabakblätter gesprüht. Die Tabakblätter wurden in eine Kammer mit konstanter Temperatur und Luftfeuchtigkeit für die enzymatische Hydrolyse unter den eingestellten Versuchsbedingungen gebracht.

3.Nach der Behandlung wurden die Tabakblätter bei 120℃ inaktiviert, in Scheiben geschnitten und beiseite gestellt.

Aufgrund der unterschiedlichen Anwendungsbereiche und Rohstoffzusammensetzungen und Prozessparameter der einzelnen Fabriken sollte die tatsächliche Zugabemethode und Zugabemenge dieses Produkts durch Tests bestimmt werden.

Verpackung und Lagerung

* Verpackung:25kgs/drum; 1.125kgs/drum. * Lagerung: Versiegelt an einem trockenen und kühlen Ort aufbewahren und direkte Sonneneinstrahlung vermeiden. * Lagerfähigkeit: 12 Monate an einem trockenen und kühlen Ort.

Sicherheit

Enzympräparate sind Proteine, die eine Sensibilisierung hervorrufen und bei sensibilisierten Personen Reaktionen vom allergischen Typ hervorrufen können. Längerer Kontakt kann zu leichten Reizungen der Haut, der Augen oder der Nasenschleimhaut führen, daher sollte jeder direkte Kontakt mit dem menschlichen Körper vermieden werden. Wenn eine Reizung oder allergische Reaktion der Haut oder der Augen auftritt, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Andere Namen

saure Proteinase

Temperatur

20℃-60℃,Optimum40℃-50℃

Ort der Herkunft

Ningxia, China

FEMA-Nr.

null

Erscheinungsbild

Pulver

CAS-Nr.

9025-49-4

Farbe

Schnupftabak-Farbe

Markenname

SUNSON

Typ

Enzym-Zubereitungen

EINECS-Nr.

232-642-4

pH-Wert

2,5~6,0, Optimum 2,5-4,0

MF

null

Geruch

Normaler mikrobieller Gärungsgeruch

Scroll to Top