Sale!

Tannase Enzym CAS 9025-71-2

503,89

Erscheinungsbild: Puder
Farbe: Hellgelb
CAS-Nr.: 9025-71-2
Geruch: Leichtes fermentiertes Aroma
MOQ: 1 Kilogramm
Lagerfähigkeit: 12 Monate

Verfügbarkeit: 100 vorrätig

Produktbeschreibung

Die Tannase wird durch submerse Fermentation eines ausgewählten Pilzstammes hergestellt, gefolgt von Reinigung, Formulierung und Trocknung. Das Enzym findet breite Anwendung in verschiedenen Industrien, einschließlich Lebensmittel und Getränke, Futtermittel, Kosmetika und Leder, wo das Enzym seine Rolle spielt, indem es Tannine in gewünschter Weise modifiziert.

Mechanismus und Produktstandard

Tannin-Acyl-Hydrolase, allgemein als Tannase bezeichnet, katalysiert die Hydrolyse von Ester- und Depsid-Bindungen in solchen hydrolysierbaren Tanninen wie Gerbsäure und setzt dabei am Ende Glucose und Gallussäure frei. Durch die Katalyse mit Tannase wird Gallussäure-Glukoseester mit Gerbsäure sukzessive zu 1,2,3,4,6-Gallussäure-Tannin, 2,3,4,6-Tetrapalsäure-Tannin und den beiden Monomeren Gallussäure-Glukose hydrolysiert, und schließlich werden Gallussäure und Glukose gebildet.

H3cbb440dd9c74388a128fddeff05daacS

Produktnorm

Das Produkt entspricht der Norm GB1886.174.

ITEMS INDEX
Partikelgröße (%<40 mesh) ≥80
Verlust bei Trocknung/(%) ≤8.0
Blei/(mg/kg) ≤5.0
Arsen/(mg/kg) ≤3.0
Gesamtkeimzahl/(KBE/g) ≤50000
Koliforme Bakterien/(KBE/g) ≤30
Escherichia coli (KBE/g) <10
(MPN/g) ≤3.0
Salmonellen/(25g) Nicht erkannt

Funktion und Anwendung

Das Enzym wird verwendet, um den Geschmack zu verbessern und die Trübungsempfindlichkeit von Phenolen in Tee zu beeinträchtigen, die antinutritive Wirkung von Tanninen in Futtermitteln zu beseitigen und Tannin zu einem besseren Gerbstoff für Leder zu machen, und so weiter. Es kann auch verwendet werden, um nicht-galloylierte Catechine herzustellen.

Dosierung

Die empfohlene Dosierung beträgt 0,25-1kg/t DS. Die Dosierung muss in Abhängigkeit von der jeweiligen Anwendung, den Rohstoffspezifikationen, der Produkterwartung und den Verarbeitungsparametern optimiert werden. Es ist besser, den Test mit der geeigneten Menge zu beginnen.

Sicherheit

Enzympräparate sind Proteine, die bei empfindlichen Personen eine Sensibilisierung auslösen und Symptome allergischer Art hervorrufen können.

Längerer Kontakt kann zu leichten Reizungen von Haut, Augen oder Nasenschleimhaut führen. Wenn eine Reizung oder allergische Reaktion der Haut oder der Augen auftritt, suchen Sie bitte einen Arzt auf.

Lagerung und Haltbarkeit

Verpackung: 25kg/Kanister. Lagerung: Versiegelt an einem trockenen und kühlen Ort aufbewahren und direkte Sonneneinstrahlung vermeiden. Lagerfähigkeit: 12 Monate an einem trockenen und kühlen Ort.

CAS-Nr.

9025-71-2

Haltbarkeitsdauer

12 Monate

Erscheinungsbild

Pulver

Geruch

Leichtes fermentiertes Aroma

MOQ

1 Kilogramm

Farbe

Hellgelb

Scroll to Top