Sale!

Thermostabile Alpha-Amylase Enzymflüssigkeit für die Stärkehydrolyse-Verarbeitung

10,22

Verfügbarkeit: 100 vorrätig

Produktbeschreibung

Die thermostabile Alpha-Amylase wird durch submerse Fermentation von Bacillus licheniformis hergestellt und anschließend gereinigt und formuliert. Die hohe Temperaturbeständigkeit des Enzyms ermöglicht die Verflüssigung von Stärke und die Verringerung der Viskosität bei der Verkleisterung, was viele Vorteile für die Verarbeitung von Stärkezucker bringt.

Mechanismus und Produktstandard

Dieses Produkt gehört zur Familie der hydrolytischen Enzyme, greift die α-1.4 glykosidische Bindung in Stärke an und produziert Dextrin, Oligosaccharide und eine kleine Menge Glukose.

Produktstandard

No. Einzelteile INDEX
1 Volumendichte/(g/ml) 1.10-1.25
2 pH/(25℃) 5.8-6.8
3 Blei/(mg/kg) ≤5.0
4 Arsen/(mg/kg) ≤3.0
5 Gesamtkeimzahl/(KBE/mL) ≤50000
6 Koliforme Bakterien/(KBE/mL) ≤30
7 Escherichia coli (CFU/mL) <10
(MPN/mL) ≤3.0
8 Salmonellen/(25mL) Nicht erkannt

Reaktionsparameter

Bedingungen BEREICH
Aktivität Temperatur Aktivitäts-Temperatur 60℃-110℃
Optimale Temperatur Optimale Temperatur 90℃-100℃
Aktivität pH Aktivität pH 4.0-7.5
Optimaler pH-Wert Optimaler pH-Wert 5.0-6.5

Einsatzempfehlung

Alkohol- und Ethanolindustrie: Die empfohlene Dosierung beträgt 0,6-1,2L pro Tonne Gesamtrohstoff. Brauereiindustrie: Die empfohlene Dosierung liegt bei 0,4-0,8 l des Enzympräparats pro Tonne Gesamtrohstoffe, zugegeben beim Einmaischen. Stärke-Zucker-Industrie: Die empfohlene Dosierung beträgt 0,5-1,0 l pro Tonne Trockenstärke.

Andere Industrien: Kann auch in der Reiswein-, Essig-, Antibiotika- und Zitronensäureindustrie usw. verwendet werden, um die Ausbeute zu erhöhen und die Fermentationszeit zu reduzieren. Hinweis: Die Dosierung muss auf der Grundlage der jeweiligen Anwendung, der Rohstoffspezifikationen, der Produkterwartung und der Verarbeitungsparameter optimiert werden. Es ist besser, den Test mit der bequemen

Sicherheit

Enzympräparate sind Proteine, die eine Sensibilisierung hervorrufen und bei empfindlichen Personen Symptome vom allergischen Typ verursachen können. Längerer Kontakt kann zu leichten Reizungen von Haut, Augen oder Nasenschleimhaut führen. Jeder direkte Kontakt mit dem menschlichen Körper sollte vermieden werden. Wenn eine Reizung oder allergische Reaktion an Haut oder Augen auftritt, suchen Sie bitte einen Arzt auf.

Lagerung und Haltbarkeit

Packung:25kg/Fass. Lagerung: Versiegelt an einem trockenen und kühlen Ort aufbewahren und direkte Sonneneinstrahlung vermeiden. Leichte Sedimentation ist akzeptabel, da sie die Leistung des Produkts nicht beeinträchtigt. Lagerfähigkeit: 12 Monate an einem trockenen und kühlen Ort.

Typ

FDY-2215

CAS-Nr.

9000-92-4

Verpackung Detail

25kg/Fass oder Beutel

Verkaufen Einheiten

Einzelner Artikel

Einzelne Bruttogewicht

1,15 KG

Einzelne Paketgröße

29X15X18 cm

Lagerfähigkeit

12 Monate

Geruch

Leichtes fermentiertes Aroma

Erscheinungsbild

Flüssig

MOQ

1 Kilogramm

Farbe

Hellgelb

Scroll to Top