Sale!

Thermostabile Alpha-Amylase für die Hochertragsfermentation

10,33

Verfügbarkeit: 100 vorrätig

Produktbeschreibung

Lebensmittelgerechte thermostabile Alpha-Amylase Stärkehydrolyse für die Ethanolindustrie

EINFÜHRUNG

Die thermostabile Alpha-Amylase wird durch submerse Fermentation von Bacillus licheniformis hergestellt und anschließend aufgereinigt und formuliert. Die hohe Temperaturbeständigkeit des Enzyms ermöglicht es, Stärke zu verflüssigen und die Viskosität bei der Verkleisterung zu reduzieren, was viele Vorteile für die Stärkezuckerverarbeitung und verwandte Industrien mit sich bringt. High Tempreture State Amylase, mit ausgezeichneter Hitzebeständigkeit, ist weit verbreitet in den Industrien von Stärkezucker (Glukose, Maltose, Dextrin, Fruktose, Oligosaccharid), Alkohol, Bier, Mononatriumglutamat, Brauerei, organische Säure, Textil, Druck, Färben, Papierherstellung und andere Fermentationsindustrien, etc.

DEFINITION DER EINHEIT

1 Einheit Hochtemperatur-α-Amylase entspricht der Menge an Enzym, die 1mg lösliche Stärke bei 70℃ und pH6,0 in 1 min zu Dextrin verflüssigt.

Charakteristik

Angegebene Aktivität 40000 u/g
Produktionsorganismus Aspergillus niger
Physikalische Form Flüssigkeit
Farbe Braun ,Die Farbe kann von Charge zu Charge variieren. Die Farbintensität ist kein Hinweis auf die Enzymaktivität
Geruch Normaler mikrobieller Gärungsgeruch.

SPEZIFIKATIONEN

No. Einzelteile INDEX
1 Volumendichte/(g/ml) 1.05-1.20
2 pH/(25℃) 3.5-5.5
3 Blei/(mg/kg) ≤5.0
4 Arsen/(mg/kg) ≤3.0
5 Gesamtkeimzahl/(KBE/mL) ≤50000
6 Koliforme Bakterien/(KBE/mL) ≤30
7 Escherichia coli (CFU/mL) ≤10
(MPN/mL) ≤3.0
8 Salmonellen/(25mL) Nicht erkannt

Dosierung

Für die Bierindustrie: Die empfohlene Dosierung beträgt 0,2-0,5 l des Enzympräparats pro Tonne Gesamtrohstoffe, zugegeben bei der Verflüssigung. Die optimale Dosierung hängt jedoch von der Zusammensetzung der Rohstoffe und den spezifischen Prozessparametern ab und sollte durch Testen verschiedener Dosierungen in der Brauerei ermittelt werden. Für die Alkoholindustrie: Geben Sie dieses Enzym 0,3-0,6 l pro Tonne Gesamtrohstoffe mit einem pH-Wert von 5,5-6,5 zu, halten Sie die Temperatur bei 85-90℃ für etwa 120 Minuten. Für die Stärke-Zucker-Industrie: Fügen Sie dieses Enzym 0,4-0,5L pro Tonne trockener Stärke nach der pH-Einstellung hinzu. Die Verflüssigungstemperatur kann bis 100±5℃ erreichen und dann die Temperatur bei 95-97℃ für 60-120 Minuten halten.

VERPACKUNG DAN LAGERUNG

Verpackung

Verpackungsspezifikation: 25L/Fass; 1,125L/Fass oder wie Ihre Anfrage.

Lagerung

Best Before Bei sachgemäßer Lagerung ist das Produkt innerhalb von 6 Monaten ab Lieferdatum am besten verwendbar.
Shelf Life 6 Monate bei 25℃, Aktivität bleibt ≥90% 12 Monate, Aktivität bleibt ≥80% Dosierung nach Haltbarkeit erhöhen.
Lagerungsbedingungen Dieses Produkt sollte an einem kühlen und trockenen Ort in einem verschlossenen Behälter gelagert werden, wobei Sonneneinstrahlung, hohe Temperaturen und Feuchtigkeit vermieden werden sollten. Das Produkt wurde für optimale Stabilität formuliert. Eine längere Lagerung oder ungünstige Bedingungen wie höhere Temperatur oder höhere Luftfeuchtigkeit können zu einem höheren Dosierungsbedarf führen.

SICHERHEIT

Enzympräparate sind Proteine, die eine Sensibilisierung auslösen und bei sensibilisierten Personen Reaktionen vom allergischen Typ hervorrufen können. Längerer Kontakt kann zu leichten Reizungen der Haut, der Augen oder der Nasenschleimhaut führen, daher sollte jeder direkte Kontakt mit dem menschlichen Körper vermieden werden. Wenn eine Reizung oder allergische Reaktion der Haut oder der Augen auftritt, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Andere Bezeichnungen

thermostabile Amylase

Temperatur

60℃-105℃,Optimum80℃-95℃

Ort der Herkunft

Ningxia China

Verpackung Detail

Verpackungsspezifikation: 25L/Fass; 1,125L/Fass oder wie Ihre Anfrage

Verkaufende Einheiten

Einzelstück

FEMA-Nr.

null

Einzelne Verpackungsgröße

29X15X18 cm

Modell-Nummer

HTAA40L

Erscheinungsbild

Flüssig

Aktivität von Nutrizyme MN10

40000u/ml

CAS-Nr.

9000-90-2

Farbe

Braun

Markenname

SUNSON

Typ

Enzympräparate,Aromastoffe

EINECS-Nr.

232-565-6

Brutto-Einzelgewicht

1,15 KG

pH-Wert

4,5~7,5, Optimum 5,0-6,0

MF

null

Geruch

Normaler mikrobieller Gärungsgeruch

Scroll to Top