Sale!

Xylanase Enzym für Brauer

22,29

Verfügbarkeit: 100 vorrätig

Produktbeschreibung

Xylanase-Enzym für die Bierbrauerei zur Reduzierung der Würzeviskosität XY22L

EINFÜHRUNG

Xylanase wird aus Trichoderma reesei durch Kultivierung und Extraktionstechnik hergestellt. Dieses Produkt enthält reichlich Xylanase, die das Xylan in Pflanzen effizient in niedermolekulares Material wie Xylose etc. katalysieren kann, um das Protein und den Zucker in den Pflanzen angemessen freizusetzen.

Charakteristika

Angegebene Aktivität 22000 u/g
Produktionsorganismus Trichoderma reesei
Physikalische Form Flüssigkeit
Farbe Farbintensität ,Farbe kann von Charge zu Charge variieren. Die Farbintensität ist kein Hinweis auf die Enzymaktivität
Geruch Normaler mikrobieller Gärungsgeruch.

DEFINITION DER EINHEIT : 1 Einheit Xylanase entspricht der Menge an Enzym, die Xylan hydrolysiert, um 1 μmol reduzierenden Zucker (berechnet als Xylose) in 1 min bei 50℃ und pH5,0 zu erhalten.

SPEZIFIKATIONEN

Einzelteile Untere Grenze Obere Grenze
Aktivität der Enzyme 22000u/g
Führend 5 mg/kg
Arsen 3 mg/kg
Gesamtkeimzahl 50.000 KBE/g
Koliforme Bakterien 30 KBE/g
Escherichia coli 10 KBE/g 3 MPN/g
Salmonellen Nicht nachweisbar/25g

VORTEILE

– Konstante und hohe Geschwindigkeit der Würzefiltration – Reduziert das Risiko von Trübungen im Bier, die von Arabinoxylanen und verwandten Kohlenhydraten herrühren – Höhere Extraktausbeute – Hohe Auslastung der Bierfiltrationsanlage und hohe Sudhauskapazität

DOSIERUNG

Die empfohlene Dosierung beträgt 0,1-0,3 l des Enzympräparats pro Tonne Gesamtrohstoff, zugegeben beim Einmaischen. Die optimale Dosierung hängt jedoch von der Zusammensetzung der Rohstoffe und den spezifischen Prozessparametern ab und sollte durch Testen verschiedener Dosierungen in der Brauerei ermittelt werden.

VERPACKUNG′

* Verpackung:25kgs/Fass; 1.125kgs/Fass. * Lagerung: Versiegelt an einem trockenen und kühlen Ort aufbewahren und direkte Sonneneinstrahlung vermeiden. * Lagerfähigkeit: 12 Monate an einem trockenen und kühlen Ort.

SICHERHEIT

Enzympräparate sind Proteine, die eine Sensibilisierung hervorrufen und bei sensibilisierten Personen Reaktionen vom allergischen Typ verursachen können. Längerer Kontakt kann zu leichten Reizungen der Haut, der Augen oder der Nasenschleimhaut führen, daher sollte jeder direkte Kontakt mit dem menschlichen Körper vermieden werden. Wenn eine Reizung oder allergische Reaktion der Haut oder der Augen auftritt, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Andere Namen

Zytase

Temperatur

40℃-80℃,Optimum60℃-70℃

Ort der Herkunft

Ningxia, China

FEMA-Nr.

null

Modell-Nummer

XY22L

Erscheinungsbild

Flüssig

Aktivität von Nutrizyme MN10

22000u/ml

CAS-Nr.

9025-57-4

Farbe

Schnupftabak-Farbe

Markenname

SUNSON

HALAL-zertifiziert.

Gültig von 2019-07-23 bis 2021-06-23

Typ

Enzym-Zubereitungen

EINECS-Nr.

232-800-2

pH-Wert

4,0~7,0, Optimum 4,2-5,5

MF

null

Geruch

Normaler mikrobieller Gärungsgeruch

Scroll to Top