Alpha-Galactosidase-Enzym CAS 9025-35-8

$89.06

CAS-Nr.: 9025-35-8
Typ: Enzympräparate
Aussehen: Flüssigkeit
Farbe: Hellgelb
CAS-Nr.: 9025-35-8
Aktivität: 500u/g<& >Geruch: Leicht fermentierter Geschmack
MOQ: 1 Kilogramm
Haltbarkeit: 12 Monate

Availability: 98 in stock

Safe Payment

Pay with the world’s most popular and secure payment methods

Product Support

Backed by an in-house PhD and lab team

Fast Shipping

We use FedEx / DHL / UPS to ship your parcel

1629

Produktbeschreibung

α-Galactosidase-Pulver SDB

Die Alpha-Galactosidase wird durch submerse Fermentation eines ausgewählten mikrobiellen Stamms hergestellt, gefolgt von Reinigung, Formulierung und Trocknung. Es wird verwendet, um Anti-Nährstofffaktoren wie Raffinose und Stachyose zu entfernen, um Verdauungsprobleme zu lösen. Das Produkt ist auch in der Lage, Galactomannane synergistisch mit Mannase zu hydrolysieren.

Mechanismus und Produktstandard

Alpha-Galactosidase ist ein homodimeres Glykoprotein, das die terminalen Alpha-Galactosyl-Einheiten abspaltet. Es ist in der Lage, die Hydrolyse von Melibiose zu Galactose und Glucose zu katalysieren und wird daher auch als Melibiase bezeichnet. Da es Anti-Nährstoff-Kohlenhydrate gibt, dh Raffinose und Stachyose, die Galactose-Reste enthalten, die mit Bindungen in α-Konfiguration in einigen Futterrohstoffen verbunden sind, wird die Verwendung des Enzyms diese Anti-Nährstoffe entfernen und sie in leicht absorbierbare Nährstoffe umwandeln &>

Produktnorm

Nein. PRODUKTE INDEX
1 Partikelgröße (%<40 mesh) ≥80
2 Trocknungsverlust/(%) ≤8,0
3 Blei/(mg/kg) ≤5,0
4 Arsen/(mg/kg) ≤3,0
5 Gesamtkeimzahl/(CFU/g) ≤50000
6 Coliforme Bakterien/(KBE/g) ≤30
7 Escherichia coli (KBE/g) <10
(MPN/g) ≤3,0
8 Salmonellen/(25g) Nicht erkannt

Reaktionsparameter

ZUSTAND ANGEBOT
Aktivitätstemperatur 30℃-50℃
Optimale Temperatur 40℃-50℃
Aktivität pH 2,0-6,0
Optimaler pH-Wert 4,5-5,5

Dosierungsempfehlung

Die empfohlene Dosierung beträgt 0,01-5 kg/t TS. Die Dosierung muss je nach Anwendung, Rohstoffspezifikation, Produkterwartung und Verarbeitungsparameter optimiert werden. Es ist besser, den Test mit der geeigneten Menge zu beginnen.

Sicherheit

Enzympräparate sind Proteine, die bei empfindlichen Personen eine Sensibilisierung hervorrufen und allergische Symptome hervorrufen können. Längerer Kontakt kann zu leichten Reizungen führen Haut, Augen oder Nasenschleimhaut. Jeglicher direkter Kontakt mit dem menschlichen Körper sollte vermieden werden. Wenn Reizungen oder allergische Reaktionen auf Haut oder Augen auftreten, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Aussehen

Flüssig

MOQ

1 Kilogramm

CAS-Nr.

9025-35-8

Farbe

Hellgelb

Typ

Enzympräparate

Haltbarkeit

12 Monate

Geruch

Leicht fermentierter Geschmack

Shopping Cart