Sale!

Alpha-Galaktosidase Enzym CAS 9025-35-8

37,10

CAS-Nr.: 9025-35-8
Typ: Enzym-Zubereitungen
Erscheinungsbild: Flüssigkeit
Farbe: Hellgelb
CAS-Nr.: 9025-35-8
Aktivität: 500u/g
Geruch: Leichtes fermentiertes Aroma
MOQ: 1 Kilogramm
Lagerfähigkeit: 12 Monate

Verfügbarkeit: 99 vorrätig

Produktbeschreibung

Die Alpha-Galactosidase wird durch submerse Fermentation eines ausgewählten Mikrobenstammes hergestellt, gefolgt von Reinigung, Formulierung und Trocknung. Es wird verwendet, um Anti-Nährstoff-Faktoren wie Raffinose und Stachyose zu entfernen, um Verdauungsprobleme zu lösen. Das Produkt ist auch in der Lage, Galactomannane synergistisch mit Mannase zu hydrolysieren.

Mechanismus und Produktstandard

Alpha-Galaktosidase ist ein homodimeres Glykoprotein, das die terminalen alpha-Galaktosyl-Einheiten abspaltet. Es ist in der Lage, die Hydrolyse von Melibiose in Galaktose und Glukose zu katalysieren und wird daher auch Mellibiase genannt. Da in einigen Futtermittelrohstoffen nährstofffeindliche Kohlenhydrate, d. h. Raffinose und Stachyose, enthalten sind, die Galaktosereste enthalten, die mit einer Bindung in α-Konfiguration verknüpft sind, werden durch den Einsatz des Enzyms diese nährstofffeindlichen Bestandteile entfernt und in leicht absorbierbare Nährstoffe umgewandelt.

H6aa36fbe61354819b7d7e052e0f390a1c

Produktstandard

No. Einzelteile INDEX
1 Partikelgröße (%<40 mesh) ≥80
2 Verlust bei Trocknung/(%) ≤8.0
3 Blei/(mg/kg) ≤5.0
4 Arsen/(mg/kg) ≤3.0
5 Gesamtkeimzahl/(KBE/g) ≤50000
6 Koliforme Bakterien/(KBE/g) ≤30
7 Escherichia coli (KBE/g) <10
(MPN/g) ≤3.0
8 Salmonellen/(25g) Nicht nachweisbar

Reaktionsparameter

Bedingungen BEREICH
Aktivität Temperatur 30℃-50℃
Optimale Temperatur 40℃-50℃
Aktivität pH 2.0-6.0
Optimaler pH-Wert 4.5-5.5

Dosierungsempfehlung

Die empfohlene Dosierung liegt bei 0,01-5kg/t DS. Die Dosierung muss auf der Grundlage der jeweiligen Anwendung, der Rohstoffspezifikationen, der Produkterwartung und der Verarbeitungsparameter optimiert werden. Es ist besser, den Test mit der geeigneten Menge zu beginnen.

Sicherheit

Enzympräparate sind Proteine, die bei empfindlichen Personen eine Sensibilisierung auslösen und Symptome allergischer Art hervorrufen können.

Längerer Kontakt kann zu leichten Reizungen von Haut, Augen oder Nasenschleimhaut führen. Wenn eine Reizung oder allergische Reaktion der Haut oder der Augen auftritt, suchen Sie bitte einen Arzt auf.

Erscheinungsbild

Flüssig

MOQ

1 Kilogramm

CAS-Nr.

9025-35-8

Farbe

Hellgelb

Typ

Enzym-Zubereitungen

Haltbarkeit

12 Monate

Geruch

Leichtes Fermentationsaroma

Scroll to Top