Sale!

Halal-zertifizierte Lysophospholipase-Enzyme 2900u/g

134,74

CAS-Nr.: 9001-85-8
Andere Namen: Phospholipase
Typ: Enzympräparate
Erscheinungsbild: Pulver
Farbe: Weiß bis grau-weiß
Aktivität: 2900u/g
Geruch: Leichtes fermentiertes Aroma
MOQ: 1 Kilogramm
Lagerfähigkeit: 12 Monate

Verfügbarkeit: 100 vorrätig

Produktbeschreibung

Die Lysophospholipase wird durch submerse Fermentation von Aspergillus niger hergestellt und anschließend gereinigt, formuliert und getrocknet.

Das Produkt hat eine hohe hydrolytische Aktivität in einem breiten Temperatur- und pH-Bereich.

Mechanismus und Produktstandard

Phospholipide sind Lipide, die eine Phosphatgruppe enthalten und können entsprechend ihrer chemischen Struktur in Sphingolipide und Glycerophospholipide unterteilt werden. In Pflanzen kommen Phospholipide überwiegend in Form von Glycerophospholipiden vor. Die allgemeine Formel ihrer Strukturen ist in Abbildung 1 dargestellt.

Abhängig von der Art der Hydrolyse, die sie katalysieren, werden Phospholipasen in die Kategorien Phospholipase A1, Phospholipase A2, Phospholipase B, Phospholipase C und Phospholipase D eingeteilt, wie in der folgenden Abbildung dargestellt. Das vorliegende Produkt gehört zur Phospholipase B.

H2ff56ee2e92f4be48f6f225b560d497eb

Produktstandard

Einzelteile INDEX
Partikelgröße (%<40 mesh) ≥80
Verlust bei Trocknung/(%) ≤8.0
Blei/(mg/kg) ≤5.0
Arsen/(mg/kg) ≤3.0
Gesamtkeimzahl/(KBE/g) ≤50000
Koliforme Bakterien/(KBE/g) ≤30
Escherichia coli (KBE/g) <10
(MPN/g) ≤3.0
Salmonellen/(25g) Nicht erkannt

Reaktionsparameter

Bedingungen BEREICH
Aktivität Temperatur 30℃-55℃
Optimale Temperatur 30℃-45℃
Aktivität pH 4.0-8.0
Optimaler pH-Wert 5.5-7.5

Dosierungsempfehlung

Die empfohlene Dosierung liegt bei 0,1-5kg/t DS. Die Dosierung muss in Abhängigkeit von der jeweiligen Anwendung, den Rohstoffspezifikationen, der Produkterwartung und den Verarbeitungsparametern optimiert werden. Es ist besser, den Test mit der geeigneten Menge zu beginnen.

Sicherheit

Enzympräparate sind Proteine, die bei empfindlichen Personen eine Sensibilisierung auslösen und Symptome allergischer Art hervorrufen können.

Längerer Kontakt kann zu leichten Reizungen von Haut, Augen oder Nasenschleimhaut führen. Wenn eine Reizung oder allergische Reaktion der Haut oder der Augen auftritt, suchen Sie bitte einen Arzt auf.

Lagerung und Haltbarkeit

Lagerung: Versiegelt an einem trockenen und kühlen Ort aufbewahren und direktes Sonnenlicht vermeiden.

Haltbarkeit: 12 Monate an einem trockenen und kühlen Ort.

Andere Namen

Phospholipase

HALAL-zertifiziert.

Gültig von 2019-07-23 bis 2021-06-23

Typ

Enzym-Zubereitungen

Haltbarkeitsdauer

12 Monate

Erscheinungsbild

Pulver

Geruch

Leichtes fermentiertes Aroma

MOQ

1 Kilogramm

CAS-Nr.

9001-85-8

Farbe

Weiß bis grau-weiß

Scroll to Top