Sale!

Aminopeptidase Enzym 5000u/g CAS 9031-94-1

63,59

Andere Namen: Aminopolypeptidase
Erscheinungsbild: Pulver
MOQ: 1 Kilogramm
CAS-Nr.: 9031-94-1
Farbe: Weiß oder hellbraun
Typ: Enzym-Zubereitungen
EINECS-Nr.: 3.4.11
MF: null
Lagerfähigkeit: 12 Monate
Geruch: Leichtes Fermentationsaroma
Verpackungsdetails: 25kg/Fass oder Beutel

Verfügbarkeit: 100 vorrätig

Produktbeschreibung

Aminopeptidase wird durch submerse Fermentation von Aspergillus oryzae hergestellt, gefolgt von Reinigung, Formulierung und Trocknung. Das Produkt wird für die Entbitterung von Proteinhydrolysat, die gründliche Hydrolyse von Protein und die Herstellung von bioaktivem Polypeptid verwendet.

Mechanismus und Produktstandard

Aminopeptidase ist eine Exopeptidase, die Aminosäuren vom N-terminalen Ende der Peptidkette abspaltet. Die Bitterkeit oder der Geschmack eines Peptids hat etwas mit seiner Kettenlänge und seiner Aminosäurezusammensetzung zu tun. Durch die Abspaltung der Aminosäuren von den Terminals ändern sich die Funktionalität und der Geschmack der verbleibenden Peptide entsprechend, wodurch das Hydrolysat die gewünschten Eigenschaften erhält. Die Aminopeptidase wird oft zusammen mit der Endopeptidase eingesetzt.

Produktstandard

No. Einzelteile INDEX
1 Partikelgröße (%<40 mesh) ≥80
2 Verlust bei Trocknung/(%) ≤8.0
3 Blei/(mg/kg) ≤5.0
4 Arsen/(mg/kg) ≤3.0
5 Gesamtkeimzahl/(KBE/mL) ≤50000
6 Koliforme Bakterien/(KBE/mL) ≤30
7 Escherichia coli (CFU/mL) <10
(MPN/mL) ≤3.0
8 Salmonellen/(25mL) Nicht erkannt

Reaktionsparameter

Bedingungen BEREICH
Aktivität Temperatur 30℃-70℃
Optimale Temperatur 50℃-60℃
Aktivität pH 3.0-14.0
Optimaler pH-Wert 8.0-13.0

Dosierungsempfehlung

Die empfohlene Dosierung liegt bei 0,01-0,2kg/t DS. Die Dosierung muss auf der Grundlage der jeweiligen Anwendung, der Rohstoffspezifikationen, der Produkterwartung und der Verarbeitungsparameter optimiert werden. Es ist besser, den Test mit der geeigneten Menge zu beginnen.

Sicherheit

Enzympräparate sind Proteine, die bei empfindlichen Personen eine Sensibilisierung auslösen und Symptome allergischer Art hervorrufen können.

Längerer Kontakt kann zu leichten Reizungen von Haut, Augen oder Nasenschleimhaut führen. Wenn eine Reizung oder allergische Reaktion der Haut oder der Augen auftritt, suchen Sie bitte einen Arzt auf.

Lagerung und Haltbarkeit

Lagerung: Versiegelt an einem trockenen und kühlen Ort aufbewahren und direktes Sonnenlicht vermeiden.

Lagerfähigkeit: 12 Monate an einem trockenen und kühlen Ort.

Andere Namen

Aminopolypeptidase

Verpackung Detail

25kg/Fass oder Beutel

Lieferung Fähigkeit

1000000 Kilogramm/Kilogramm pro Monat

Erscheinungsbild

Pulver

MOQ

1 Kilogramm

CAS-Nr.

9031-94-1

Farbe

Weiß oder hellbraun

Typ

Enzym-Zubereitungen

EINECS-Nr.

3.4.11

Haltbarkeitsdauer

12 Monate

Geruch

Leicht fermentierter Geruch

Scroll to Top